gke-portal.com

gke-portal.com
Direkt zum Seiteninhalt




10 Kriterien
eines effektiven und umweltfreundlichen Naturmittels:

1. Breites Wirkungsspektrum
2. Grösste Wirksamkeit
3. Ungiftigkeit
4. Minimale Gefährdung nützlicher Mikroorganismen
5. Sorgfältige Erforschung
6. Natürliche Herkunft
7. Hypoallergen
8. Biologische Abbaubarkeit
9. Verträglichkeit mit anderen Natursubstanzen
10. Erschwinglichkeit und Nachhaltigkeit

Nach diesen 10 Kriterien ist GKE ein herausragend wirksames Mittel
(Quelle: "Gesund Sein mit GKE" von Dr. Allan Sachs)

Mit dem Besuch dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass gke-portal.com ausschließlich über Themen zum Grapefruitkernextrakt von Dr. Jacob Harich informiert, diese jedoch in keiner Weise als Anleitung für eine allfällige Verwendung dieses Mittels verwendet werden darf. Mehr dazu lesen Sie bitte hier...


Bitte klicken Sie hier auf zur Willkommensseite


Wichtig: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass einige Teile dieser Website noch aus einer Zeit vor 2009 stammen, als es in Österreich (von 1997 bis 2009) vom Gesundheitsministerium offiziell erlaubt war, den Grapefruitkernextrakt von Dr. Harich als Nahrungsergänzungsmittel anzubieten. Aufgrund der von multinationalen Pharmakonzernen initiierten und von der Codex-Alimentarius und der EU-Kommission umgesetzten NEM-Verordnung von 2002 (diese trat 2009 in Kraft) ist dies jedoch nicht mehr erlaubt. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Website getätigten Aussagen insbesondere in der EU nur noch rein informellen Charakter haben und in keinem Fall als Aufforderung oder "Anleitung" zu einer inneren oder äusseren Anwendung dieses Mittels verstanden oder verwendet werden dürfen. Doch niemand wird uns daran hindern können, unser Wissen und unsere jahrzehntelange Erfahrung mit diesem fantastischen Mittel mit möglichst vielen an Naturstoffen und Umweltschutz interessierten Menschen in dieser Welt zu teilen. So handeln wir stets unabhängig und frei nach dem Motto:
" Es ist nicht genug, zu schweigen und gar nichts zu tun ".
Zurück zum Seiteninhalt